Gelbe Zähne bei Kindern & Kleinkindern

Nicht nur erwachsene Menschen haben gelbe Zähne, auch bei Kindern ist eine 1159101_25603704 by theswedish - freeimages.comVerfärbung der Zähne leider keine Seltenheit. Bei Kindern können so gut wie alle klassischen Ursachen für Verfärbungen ausgeschlossen werden. Sie konsumieren weder Nikotin, noch Rotwein, Kaffee oder Tee – und trotzdem verfärben sich manchmal ihre kleinen Zähnchen.

Zahnärzte beruhigen in diesen Fällen meist, denn meist handelt es sich lediglich um gelblichen Zahnbelag. Näheres dazu möchte ich dir in den folgenden Abschnitten erklären!

Gelbe Zähne und Jugendmedizin: Kein Bleaching!

Selbst wenn die Milchzähne noch strahlend weiß sind – sobald die bleibenden Zähne bei Kindern durchbrechen, kann es vorkommen, dass diese Zähne gelblich gefärbt sind.

Kinderzähne haben den gleichen Aufbau wie die Zähne von erwachsenen Menschen, aber sie dürfen trotzdem nicht gleich behandelt werden!

Ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt kommt für Kindern daher ebenso wenig in Frage, wie ein Homebleaching!

Manchmal hilft einfach ein wenig Geduld

In der Regel reicht es, wenn du einfach ein wenig geduldig bist und deinen Sprössling erst mal größer werden lässt. In der Regel verschwindet der gelbliche Belag dann wie von selbst!

Kinderzähne: Was du sonst noch wissen solltest

Zähne von Kleinkindern dürfen nur mit einer speziellen Kinderzahncreme geputzt werden, 1147436_72708744 by svilen001 - freeimages.comdenn im kleinen Alter ist der Zahnschmelz noch sehr empfindlich. Auch bei der Zahnbürste solltest du unbedingt auf gute Qualität achten. Hier findest du einige gute Modelle für elektrische Zahnbürsten.

Später kann zum Beispiel eine Elmex Kinderzahnpasta zum Einsatz kommen, die Fluorid enthält. Zu aufhellenden Zahncremes sollten die Eltern bei Kindern aber nicht greifen.

Gelbe Zähne sind gesunde Zähne

Kinder, die als Baby Fluorid Tabletten bekommen werden in späteren Jahren starke und feste Zähne bekommen. In einigen skandinavischen Ländern wird Fluorid sogar ins Trinkwasser gegeben, um bei Kindern den Aufbau der Knochen zu fördern und die Zähne zu stärken.

zaneteethAlle Eltern, die sich Gedanken über die gelben Zähne ihrer Kinder machen und vielleicht sogar mit dem Gedanken spielen, die Zähne von Sohn oder Tochter aufhellen zu lassen, können beruhigt sein, denn Kinder, die gelblich verfärbte Zähne haben, haben auch gesunde Zähne!

Wissenschaftler haben festgestellt und auch in Studien nachgewiesen, dass sehr weiße Zähne nicht unbedingt gesunde Zähne sind, denn weiße Zähne sind zum einen spröder, der Zahnschmelz ist empfindlicher und damit sind die so schönen weißen Zähne auch deutlich anfälliger für Karies.

Fazit

Gelbe Zähne bei Kindern sind kein Makel, aber Eltern sollten immer darauf achten, dass die Zähne regelmäßig und vor allem richtig geputzt werden und damit immer gepflegt und gesund sind!