Gelbe zähne aufhellen – Kurzüberblick über deine Möglichkeiten!

Wer möchte nicht strahlend lächeln können und das, mit weißen gesunden Zähnen? Leider ist es nicht allen Menschen möglich, so zu strahlen, denn gelbe Zähne verhindern das. Alle, die vielleicht in ihrer110301622429 Jugend wunderschöne weiße Zähne hatten, wundern sich 20 Jahre später darüber, wie die Zähne so gelb werden konnten und suchen verzweifelt nach einer Möglichkeit, die Zähne wieder weiß werden zu lassen. Auch mir ist es so ergangen.

Ich habe dir hier auf dieser Seite noch einmal kurz zusammengefasst, worauf es bei einem erfolgreichen Zahnbleaching meiner Meinung nach ankommt und welche Erfahrungen ich dabei gesammelt habe.

Was hilft gegen gelbe Zähne?

Es gibt viele Möglichkeiten, gegen gelbe Zähne anzukämpfen. Der erste Schritt sollte dabei jedoch immer das richtige und regelmäßige Putzen deiner Zähne sein. Entscheide dich dabei am besten für eine gute elektrische Zahnbürste aus dem Fachhandel. Ich kann dir die Braun Oral-B PRO 1000 empfehlen, die ich selbst benutze und sehr gut finde. Durch das richtige Putzen entfernst du regelmäßig alle Beläge wodurch deine Zähne bereits deutlich glänzender und weißer wirken werden.

Wenn du damit noch nicht ganz zufrieden bist, gibt es noch folgende Möglichkeiten, gegen deine gelben Zähne anzugehen.

Methoden zur Aufhellung der Zähne:

Ursachen für gelbe Zähne

Es gibt viele Ursachen für gelbe Zähne. Zu unterscheiden sind hier unbedingt Zahnverfärbungen bei Kindern und bei gelbe Zähne bei Erwachsenen.

Während Verfärbungen bei Kindern meist noch während des Erwachsenwerdens verschwinden können und von einem Bleaching auf jeden Fall abzuraten ist, werden gelbe Zähne bei Erwachsenen meist über die Jahre noch dünkler.

Mögliche Ursachen für Zahnverfärbungen bei Erwachsenen

  • Konsummittel, wie Nikotin oder Kaffee
  • Lebensmittel, wie Cola, Blaubeeren, rote Saucen, Rotwein
  • durchscheinende Füllungen
  • abgestorbene Zähne

Während die ersten beiden Punkte sehr gut mit den vorhin genannten Methoden behandelt werden können, musst du dich im Falle dass Punkt 3 und 4 auf dich zutreffen, leider unweiterlich zum Zahnarzt begeben. Meist werden hier neue Füllungen gemacht oder der betroffene Zahn aufgebohrt und von innen gebleicht.

Natürlich spielt auch der Kostenfaktor eine Rolle bei der Wahl der Bleaching Methode. Aus diesem Grund hab ich für dich hier alle Kosten für die Home Bleaching Methoden übersichtlich aufbereitet.

Wenn du dich eher für ein professionelles Bleaching interessierst, wirst du hier fündig.

Hausmittel gegen gelbe Zähne

Gibt es das perfekte Mittel gegen gelbe Zähne? Das gibt es leider nicht, aber es gibt Hausmittel und professionelle Mittel. Für welche Methode du dich entscheidest ist nicht nur eine Frage des Preises sondern auch der Ausprägung deiner Verfärbung.

Fazit:

Erste Schritte für leichte Verfärbungen

  1. Gründlich, richtig und regelmäßig mit einer guten elektrischen Zahnbürste Zähne putzen
  2. eine aufhellende Zahncreme benutzen und
  3. eventuell auf Hausmittel, wie Erdbeeren, Backpulver, Zitrone zurückgreifen.

Sollten die Verfärbungen auch nach mehreren Wochen Anwendung nicht deutlich weniger sein, würde ich dir als nächsten Schritt die vom mir vorgestellten Home Bleaching Methoden empfehlen. Und wenn du dann immer noch nicht zufrieden bist, suche den Zahnarzt auf und überlege, ob du dir nicht ein professionelles Bleaching gönnst. Aber wie gesagt – das sind nur meine Empfehlungen! Entscheiden musst du selbst.

Deine Judith